Zu Hauptinhalt springenZu Hauptmenü springen

Energie sparen: Die besten Tipps vom Experten

Jedes Jahr, wenn eine Heizungsnachzahlung ins Haus flattert, ärgern Sie sich? Wir sorgen dafür, dass Sie zukünftig Energie sparen und dadurch Ihre Kosten erheblich senken. Mit Lindlahr Bad und Energietechnik GmbH bekommen Sie Ihren Verbrauch in den Griff – ohne dabei auf Komfort zu verzichten. Nutzen Sie Energie besser und bewusster!

Wie kann man Energie sparen?

Beim Energiesparen geht es darum, den Energieverbrauch effizienter zu gestalten. Dies gelingt auf verschiedenen Wegen – durch die Reduktion der Heizenergie oder durch das Einsparen von Strom und Warmwasser. Laut Umweltbundesamt zeigen Studien, dass mit entsprechenden Maßnahmen Einsparungen von 40 bis 50 Prozent in allen Haushaltstypen möglich sind. Diese Maßnahmen reichen von kleinen Alltagsanpassungen, die jeder sofort in seinem Zuhause umsetzen kann, bis zu langfristigen Investitionen in eine energieeffizientere Anlagentechnik der Zukunft.

Zwölf Tipps zum Energie sparen im Alltag

  1. Eliminieren Sie Stromfresser in Ihrem Haus – dazu gehören zum Beispiel alte Gefrier- oder Kühlschränke.
  2. Tauen Sie den Kühlschrank (mit Gefrierfach) oder den Gefrierschrank regelmäßig ab.
  3. Verwenden Sie beim Kochen immer Deckel auf den Töpfen.
  4. Schalten Sie die Spülmaschine nur voll beladen ein und spülen Sie Geschirr nicht vor.
  5. Stellen Sie auch Waschmaschine oder Wäschetrockner nur voll beladen ein. Die Waschmaschine sollte im Sparprogramm bei niedrigen Temperaturen laufen. Wäsche, wenn möglich nur auf der Leine trocknen lassen.
  6. Gehen Sie lieber duschen, statt zu baden. Reduzieren Sie die Warmwassertemperatur.
  7. Ersetzen Sie Altgeräte sukzessive durch Neuanschaffungen mit hoher Energieeffizienzklasse.
  8. Schalten Sie Stand-by-Geräte und Beleuchtungen konsequent aus.
  9. Ersetzen Sie alle Glühbirnen durch Energiesparlampen oder LEDs.
  10. Lüften Sie richtig: Alle zwei bis drei Stunden stoßlüften ist besser, als dauerhaft das Fenster zu kippen.
  11. Steuern Sie Ihre Heizung über ein Thermostat und senken Sie die Temperatur – schon ein Grad weniger macht auf Dauer eine große Ersparnis aus.
  12. Halten Sie die Türen stets geschlossen, um für Wärme im Raum zu sorgen.

Tipps zum Energiesparen durch langfristige Maßnahmen vom Fachmann

Uns liegt es am Herzen, Ihre Ressourcen zu schonen. Ob für Neubau oder Umbau – wer Energie sparen will, sollte das Alter und die Funktionalität des Heizkessels überprüfen lassen und sich eine neue Heizung anschaffen. Es lohnt sich, das Energiesystem umzustellen und zukünftig auf erneuerbare Quellen zu setzen. Das kann zum Beispiel eine Solarthermie für die Warmwasserbereitung oder eine Photovoltaikanlage für die unabhängige Stromversorgung sein.

Wenden Sie sich an uns: Wir setzen diese Tipps schnell, professionell und fachgerecht für Sie um!

Heizkosten sparen – so geht’s

  • Einsatz von Thermostatventilen & Thermostatköpfen.
  • Verbesserung der Wärmedämmung der Rohrleitungen.
  • Einbau witterungsabhängiger Regelungen mit Nachtabsenkung.
  • Einbau von Gas-Brennwertheizkesseln und Warmwasserbereitern mit minimierten Bereitstellungsverlusten.
  • Einbau von Sonnenkollektoren.
  • Kraft-Wärme-Kopplung durch Klein-Blockheizkraftwerke oder Brennstoffzelle.

Wasser sparen – leicht gemacht

  • Einbau eines vollelektronischen Durchlauferhitzers für die Dusche.
  • Aufbesserung des Warmwasserspeichers.
  • Kombination mit Solarthermie oder Wärmepumpe, um regenerative Energiequellen für die Warmwasserbereitung zu nutzen.
  • Zeitschaltuhr für die Zirkulationspumpe einrichten.

Interesse? Melden Sie sich mit Ihrer unverbindlichen Anfrage bei uns:

Telefon: 02241 8723-0
Fax: 02241 8723-70
E-Mail: info@lindlahr-troisdorf.de
Kommen Sie vorbei: Lindlahr Bad und Energietechnik GmbH, Im Kirchtal 51, 53844 Troisdorf
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Wir freuen uns auf Sie!